Alexander Leuftink

Partner, Anwalt und Scheidungsmediator
Vorstandsmitglied vFAS

Alexander hat als Anwalt im Grunde nur in der Familienrechtspraxis gearbeitet und auf diese Weise eine umfangreiche Prozesserfahrung erlangt.

Seine Praxiserfahrung setzt Alexander bei der Führung von Gerichtsprozessen – u.a. in Verfügungs-verfahren und in Verfahren der Aufhebung der Ehegütergemeinschaft ein. Er hat sich auf die vermögensrechtliche Abwicklung von (Ehe-)Scheidungen spezialisiert und besitzt viel Erfahrung und Affinität mit Unternehmern. Im Rahmen der Ehescheidung geht es neben den persönlichen Interessen und Emotionen der voneinander scheidenden Partner gerade auch um die Kontinuität und das Interesse des Unternehmens. Mandanten beschreiben Alexander als sach- und fachkundig sowie sehr engagiert. Seine Kenntnisse des Unternehmensrechts und der gesellschaftlichen Strukturen führen dazu, dass Alexander auch einem Partner eines Unternehmers par excellence beistehen kann. Er strebt danach, auf der Grundlage realistischer Ausgangspunkte immer das beste Resultat zu erzielen.

Die Prozessführung ist sein Fach, wobei er immer prüfen wird, ob sich die Angelegenheit in einer gütlichen Einigung regeln lässt. Neben den Tätigkeiten innerhalb der Prozesspraxis betreut und berät Alexander auch Mandanten, die sich in Scheidungsmediation befinden. Ferner können Sie sich zwecks einer Second Opion, einer Beratung über die Auslegung von Eheverträgen, im Falle von Alimentenregelungen und die komplexe Umgangsproblematik an ihn wenden.

Neben der niederländischen und englischen Sprache beherrscht Alexander auch Deutsch. Seine Kenntnisse der deutschen Sprache hat Alexander an der Universität von Wien erlangt. Darüber hinaus hat Alexander einen deutschen Hintergrund. Er ist daher auch umfassend mit der deutschen und österreichischen Kultur vertraut. In der alltäglichen Praxis unterstützt er deutschsprachige Anwälte und Privatleute im niederländischen Familien- und Prozessrecht. Hierdurch konnte er ein grenzüber-schreitendes Netzwerk aufbauen. Alexander ist Mitglied von AIJA, der International Organisation of Young Lawyers/Association Internationale des Jeunes Avocats. Seine Arbeitsweise kennzeichnet sich durch seine Rotterdamer Mentalität, Energie und Effizienz, ohne die emotionalen Aspekte aus dem Auge zu verlieren.

Alexander ist neben Anwalt auch Scheidungsmediator. Er hat eine umfangreiche Erfahrung in der Anwendung der neuen Medien im Medationsprozess und hat die vFAS-Spezialisationsausbildung Familienrecht und die Ausbildung zum spezialisierten Scheidungsmediator erfolgreich abgeschlossen. Alexander ist im Qualitätsregister der Mediatorsfederatie Nederland (www.mfnregister.nl) aufge-nommen. Darüber hinaus ist er Mitglied der Family Mediation Eemland (www.famemediation.nl). Neue Medien im Mediationsprozess bieten ihm zufolge mehr Möglichkeiten und Flexibilität.

Neben seiner Tätigkeit als Familienrechtsanwalt und Scheidungsmediator bei LINK Advocaten ist Alexander auch Vorstandsmitglied der Vereinigung von Familienrechtsanwälten und Scheidungs-mediatoren (vFAS) und des IMFO, dem Institut für Mediation und Familienrechtsausbildungen. Die vFAS ist die größte Mediationsvereinigung der Niederlande und vertritt die Interessen von ca. 1.000 Familienrechtsanwälten und Scheidungsmediatoren. Das IMFO regelt die Berufsausbildung der Familienrechtsanwälte und Scheidungsmediatoren.

Als Partner von LINK Advocaten ist er für die Kanzlei in Amersfoort verantwortlich. Es ist auch möglich, mit Alexander einen Termin in der Kanzlei in Amsterdam zu vereinbaren. Nehmen Sie mittels nachstehendem Button zwecks Einführungsgesprächs direkt Kontakt mit ihm auf oder machen Sie mit ihm Kontakt über LinkedIn.

delen